Dominikanische Republik, Nachrichten, News, Magazin, AustroDominicano.com
Dominikanische Republik - AustroDominicano.com, Nachrichten im Internet
   
   
   
   
   

  Reisen suchen  
  Service  
  :: Dominikanische Republik ::  

 

 




 
  :: Fauna :: www.AustroDominicano.com

 

Skolopendra
( Herkunftsland: Weltweit )

SkolopendraDie Hundertfüßer ( Chilopoda ) sind eine Klasse der Gliederfüßer ( Arthropoda ) und werden bei den Tausendfüßern ( Myriapoda ) eingeordnet. Weltweit sind etwa 3000 Arten dieser Tiere bekannt. Damit stellen sie nach den Doppelfüßern die zweitgrößte Gruppe der Tausendfüßer dar. Die Tiere erreichen Körperlängen von 1 cm bis 10 cm, tropische Skolopender – Arten können jedoch auch 25 cm und mehr erreichen.

Alle Hundertfüßer sind räuberisch und ernähren sich, abhängig von ihrer Größe von Ringelwürmern, anderen Gliederfüßern, Insekten bis hin zu kleinen Eidechsen. Dabei ergreifen sie die Beute mit ihren großen Giftklauen und töten sie durch das Gift. Die großen Giftklauen besitzen eine starke Spitze an der die Giftdrüse ausmündet. Das Gift selbst ist aber bei großen Skolopendra – Arten sehr unangenehm und kann selbst beim europäischen skolopendra cingulata zu lokalen Lähmungserscheinungen führen, die mehrere Tage andauern. Todesfälle durch den Biss von tropischen Hundertfüßern sind jedoch in den Bereich der Legenden zu verbannen, da sie nie belegt wurden.

Die Unterart der Dominikaniischen Republik, im Volksmund "Cien pie" genannt, werden wir nach genaueren Recherchen natürlich nachreichen.

 

 
     

Artikel erstellt von: Ady am 12.02.2005



 


| Domrep Urlaub |
austrodominicano.com - News Rund um die Dominikanische Republik und Österreich - Geschichte - Forum - Musik von AustroPOP, Bachata, Merengue bis Reggaeton
Design © 2004 by - / Inhalte © 2004 - 2022 by www.AustroDominicano.com
World Wide Web - URL: http://www.austrodominicano.com
Online seit: 27. Oktober 2004